logo_fritsch80b

Brücken, Tunnel, Wasserbau, Hochbau, Lärmschutzwände

Thema:
Bauwerksprüfung

Leistungsbereich:
Haupt-, Sonder-, und Einfache Prüfungen nach DIN 1076

Auftraggeber:
Autobahndirektion Südbayern, Staatl. Bauamt Freising, Stadt Trostberg, Tiefbauamt Rosenheim, ZGM Rosenheim, LRA Rosenheim, Stadt Kolbermoor, Gemeinde Stephanskirchen, Gemeinde Oberaudorf, Gemeinde Kiefersfelden, Stadt Mühldorf und weitere

Der Gesamtbestand der Straßenbrücken liegt in Deutschland bei ca.120000 Bauwerken, von denen etwa 37000 auf Autobahnen und Bundesstraßen liegen. Zahlreiche Brücken befinden sich in einem Alter von 40 - 60 Jahren, in dem erfahrungsgemäß größere Instandsetzungsmaßnahmen durchzuführen sind. Dies und immer höhere Verkehrsbelastungen führten in den letzten Jahren zu einer verstärkten Sensibilisierung für das Thema Bauwerksprüfungen. So konnten wir z.B. die bereits gute Zusammenarbeit mit der Autobahndirektion Südbayern besonders in den vergangenen Jahren intensivieren. Derzeit prüfen wir jährlich ca. 15 Bauwerke, darunter auch Großbrücken und Tunnels, für die ABD Süd. Dazu kommen noch einzelne objektbezogene Schadensanalysen. Auch die Städte und Gemeinden sind sich der Wichtigkeit der Bauwerksprüfungen bewusst und lassen diese regelmäßig durchführen. Wir versuchen, der großen Verantwortung durch ständige Fort- und Weiterbildung gerecht zu werden. Z.B. haben wir 2015 an dem "Praxisseminar für Ingenieure der Bauwerksprüfung"  an der Bayerischen Bau Akademie erfolgreich teilgenommen.

 

copyright © 2017 l Impressum